Blaue Karte-EU für Hochqualifizierte in Deutschland

Blaue Karte-EU für Hochqualifizierte in Deutschland

Blaue Karte EU für Deutschland

Die Blaue Karte EU ist die Umsetzung der EU-Hochqualifizierten-Richtlinie für die Zuwanderung und Arbeitsmigration von Nicht-EU-Ausländern mit akademischem Bildungsabschluss in die EU. Die Umsetzung oblag den einzelnen Staaten. Die deutsche Ausgestaltung und die Bedingungen findet sich im Aufenthaltsgesetz (AufenthG).

2019 traten 31.220 Hochqualifizierte eine Tätigkeit in Deutschland mit der Blauen Karte EU, oft auch “Blue Card” genannt, an (Quelle; Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF). Fast ein Drittel der Antragsteller kommen aus Indien. Mit einigem Abstand folgen Fachkräfte aus China, Russland, der Türkei und Brasilíen.

Der entsprechende Aufenthaltstitel ist auf max. 4 Jahre – oder die Dauer der befristeten Beschäftigung + 3 Monate – befristet und setzt einen anerkannten und gleichwertigen Hochschulabschluss voraus. Die Anerkennung kann man in anabin, der Datenbank der Kultusministerkonferenz überprüfen. Es muss ferner ein Arbeitsvertrag oder ein verbindliches Arbeitsplatzangebot vorliegen. Das minimale Bruttojahresgehalt beträgt 53.600 Euro (2020). Für MINT-Berufe gilt eine niedrigere Untergrenze von 41.808 Euro.

Wer eine Blaue Karte EU aus dem Ausland beantragen möchte, kann mittels einer Vorabanfrage bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Agentur für Arbeit (ZAV) klären, ob er die Voraussetzungen erfüllt. Die ZAV muss allerdings formal nicht zustimmen. Wer hingegen in Deutschland z.B. nach dem Absolvieren eines Studiums die Blaue Karte beantragt, kann keine Vorabanfrage stellen. In solchen Fällen fragt die Zuständige Ausländerbehörde die ZAV an.

Von der Blauen Karte zur Niederlassungserlaubnis

Wer mit der European Blue Card seit 33 Monaten als Hochqualifizierter gearbeitet hat, kann eine Niederlassungserlaubnis erhalten, soweit er Pflichtbeiträge in der Sozialversicherung geleistet hat und im Übrigen die weiteren Voraussetzungen erfüllt. Wer nach 21 Monaten bereits das Sprachniveau B1 in der deutschen Sprache nachweist, kann die Niederlassungserlaubnis bereits dann erhalten. Die Niederlassungserlaubnis ist ein Titel für das Daueraufenthaltsrecht.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Stand: Sommer 2020

Wir hören Ihnen zu!

IHR KONTAKT FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT!

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 (40) 278 78 905
+49 (40) 278 78 906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Aachen | Augsburg | Bergisch Gladbach | Berlin | Bielefeld |Bochum | Bonn | Bottrop | Braunschweig | Bremen | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Dessau-Roßlau  Dortmund | Dresden | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Erfurt | Erlangen | Essen | Esslingen am Neckar | Flensburg | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Fürth | Gelsenkirchen | Gera | Gießen | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamburg | Hamm | Hanau | Hannover | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Iserlohn | Jena | Kaiserslautern | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Koblenz | Köln | Konstanz | Krefeld | Leipzig | Leverkusen | Lübeck | Ludwigsburg | Ludwigshafen am Rhein | Lünen | Magdeburg | Mainz | Mannheim | Marl | Moers | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Ratingen | Recklinghausen |Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Schwerin | Siegen | Solingen | Stuttgart | Trier | Tübingen | Ulm | Villingen-Schwenningen | Wiesbaden | Witten | Wolfsburg | Wuppertal | Würzburg | Zwickau

Zentrale:
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Diese Website ist eines der beliebtesten Online-Angebote eines kommerziellen Immigration- und Relocation-Services in Deutschland. Wir haben sie mit größter Sorgfalt entwickelt und pflegen sie ständig. Kompetente Informationen und aktuelle Updates stehen für unseren Anspruch, für unsere Kunden und Partner stehts auf dem neuesten Stand zu sein – und dieses Know-how mit allen Informationssuchenden zu teilen. Falls doch einmal ein Fehler passiert sein sollte, freuen wir uns über Ihre Nachricht und versprechen Ihnen eine umgehende Berichtigung. 

You’ve got a Friend in Germany!