Arbeitserlaubnis

Arbeitserlaubnis

Arbeitserlaubnis Deutschland

Eine Arbeitserlaubnis gibt es im eigentlichen Sinne schon seit 2005 nicht mehr. Durch das Zuwanderungsgesetz trat der Aufenthaltstitel an ihre Stelle. Im Titel ist vermerkt, ob eine Beschäftigung ausgeübt werden darf und welche Einschränkungen ggf. bestehen, z.B. dass die Tätigkeit nur bei einem genannten Arbeitgeber erlaubt ist. Im Sinne des Gesetzes erteilt seit 2005 die Ausländerbehörde die Genehmigung zum Arbeiten bei Zuwanderung.

Tatsächlich muss in einigen Fällen die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Rahmen der Vorrangprüfung zustimmen, bzw. prüfen, ob ein Vorrang für die Besetzung der Stelle mit einem inländischen Arbeitnehmer besteht.

Der Aufenthaltstitel ersetzte 2005 die Arbeitserlaubnis

Gegenüber der Ausländerbehörde sind stets Angaben zu dem Arbeitsverhältnis und der konkreten Stelle zu machen, damit die Zustimmung erteilt wird. Deshalb hält sich der Begriff der Arbeitserlaubnis in Deutschland so hartnäckig. So sind beispielsweise für die Blaue Karte EU in jedem Fall der Arbeitsvertrag (oder das verbindliche Arbeitsplatzangebot) mit Einkommensangaben und eine Stellenbeschreibung einzureichen. In diesen Fällen entfällt allerdings die Zustimmung der BA.

Wer nicht visumsfrei nach Deutschland einreisen darf, der beantragt sein Visum und damit die Vorstufe zur Arbeitserlaubnis Deutschland für Nicht-EU-Bürger, bzw. dem Aufenthaltstitel bei einem Termin in der deutschen Botschaft des Heimatlands. Doch die Visa sind nur 3 Monate gültig. Danach ist ein Besuch der Ausländerbehörde erforderlich, um den eigentlichen Aufenthaltstitel zu erhalten. Vorsicht: Die Botschaften prüfen manchmal sehr lässig oder unvollständig, so dass es vorkommen kann, dass Dokumente, Legalisationen oder Apostillen nachzureichen und zusätzliche Prüfungen notwendig sind, um tatsächlich den langfristigen Aufenthaltstitel zu erhalten.

Wir hören Ihnen zu!

IHR KONTAKT FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT!

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 (40) 278 78 905
+49 (40) 278 78 906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Aachen | Augsburg | Bergisch Gladbach | Berlin | Bielefeld |Bochum | Bonn | Bottrop | Braunschweig | Bremen | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Dessau-Roßlau  Dortmund | Dresden | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Erfurt | Erlangen | Essen | Esslingen am Neckar | Flensburg | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Fürth | Gelsenkirchen | Gera | Gießen | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamburg | Hamm | Hanau | Hannover | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Iserlohn | Jena | Kaiserslautern | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Koblenz | Köln | Konstanz | Krefeld | Leipzig | Leverkusen | Lübeck | Ludwigsburg | Ludwigshafen am Rhein | Lünen | Magdeburg | Mainz | Mannheim | Marl | Moers | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Ratingen | Recklinghausen |Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Schwerin | Siegen | Solingen | Stuttgart | Trier | Tübingen | Ulm | Villingen-Schwenningen | Wiesbaden | Witten | Wolfsburg | Wuppertal | Würzburg | Zwickau

Zentrale:
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Wir sind weltweit für Sie da! In Deutschland verfügen wir über viele feste Büros, d.h. in Berlin, Hamburg, Wolfsburg und Ulm. An jedem anderen Standort haben wir entweder Relocation Consultants, mit denen wir schon länger zusammenarbeiten oder wir finden umgehend weltweit exklusiv für Sie den professionellen Relocation Consultant für Visum + Aufenthaltstitel, Wohnungssuche, Settling-in und Family Services, egal ob in Nord- oder Südamerika, Asien, Europa, Afrika oder Australien. Unsere Destinations sind also nur unverbindliche Vorschläge, die wir für Sie zusammengestellt haben.

ANDERS CONSULTING Relocation Service holt Sie auf der ganzen Welt ab und bringt Sie überall hin. Keine Sorge – wir machen das!