Entsendung von Arbeitnehmern

Entsendung von Arbeitnehmern

Für die Entsendung von Arbeitnehmern gleich anrufen! Tel. +49 40 278 78 904

Lesedauer Entsendung von Arbeitnehmern: ca. 3 Min.

Foto: (c) Anders Consulting Relocation Service

 

Entsendung von Mitarbeitern leicht gemacht

Vor der Entsendung eines Arbeitnehmers müssen viele Fragen geklärt werden.

Kosten und Vergütung, Vertragsgestaltung, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Steuerfragen, Aufenthaltsrecht, Personalentwicklung, Sicherheit, Gesundheit – um nur die wichtigsten Aspekte einer Entsendung zu nennen – müssen geklärt werden. Was ist das Formular A1 und warum ist das Entsendegesetz auch bei Entsendungen innerhalb der EU so ein wichtiges Thema?

Ohne professionelle Beratung ist ein Global Relocation Projekt für die Entsendung ins Ausland kaum zu bewerkstelligen. Das gilt selbstverständlich auch für Entsendungen nach Deutschland. Wie kann Anders Consulting in einer solchen Situation unterstützen?

Die Service List Entsendung von Arbeitnehmern zeigt die vielen professionellen Service-Module, mit denen Unternehmen schnell die nötigen Informationen rund um Entsendungen sammeln und die anstehenden Probleme lösen können:

Service List Entsendung

Modul Entsendungsrichtlinie

Ausarbeitung der firmenspezifischen Richtlinien für das Entsendungs-Management zusammen mit den Personalverantwortlichen, bzw. Audit und marktgerechte Anpassung bestehender Entsenderichtlinien, Entsendungskultur

Modul Arbeitnehmerberatung

Aufklärung über die Entsendungsrichtlinie, sozialversicherungstechnische und steuerliche Aspekte, Ausstrahlung, A1 Formular, Erörterung von Risiken und Chancen, Vereinbarungen zur Karriereplanung und Repatriation / Rückkehr

Steuern

Grundsätzliche Beratung für Arbeitgeber und Beschäftigte über internationale Besteuerungsgrundsätze, Wohnsitz / gewöhnlicher Aufenthalt, Welteinkommen, Doppelbesteuerungsabkommen, Anrechnung, Freistellung nach Auslandstätigkeitserlass, Progressionsvorbehalt, Grenzgänger, Tax Protection, Tax Equalisation, etc.

Modul Sozialversicherung

Beratung über die Erfordernisse und Gestaltungsspielräume bei den Versicherungsarten der gesetzlichen Sozialversicherung, Entsendung + Ausstrahlung, Regeln in der EU + mit Abkommensstaaten, Umgang mit bilateralen Abkommen, freiwillige Zusatzabsicherungen

Modul Verträge und Recht

Ausgestaltung von Arbeits- und Inter-Company-Verträgen, anwendbares Recht und Rechtswahl, zwingende Vorschriften und Normen

Modul Kostenplanung und Kontrolle

Vergütungspolitik, Vergütungsmethode, Aufwendungsklassen, Cost of Living Index, Steuern und Abgaben im Gastland, Kostenschätzung, Planung und Erfassung von Vergütung, Boni, Zulagen für Miete, internationale Schulen und dergl., Kostenoptimierung und Controlling

Modul Sicherheit und Gesundheit

Identifikation spezifischer Sicherheits- und Gesundheitsrisiken im Gastland, Vorbeugung, Abwehr und Absicherung im Schadenfall, Abberufung, Krisensituation

Destination- und Immigration-Services

Visabeschaffung und Aufenthaltstitel für das Gastland, Haus- oder Wohnungssuche, Familien-Services mit Schulsuche, Unterstützung beim Settling in / Einleben, Departure Services am Ende der Entsendung, bzw. Repatriation

Preise auf Anfrage

Wir machen den Weg ins Ausland frei: Erfolgreiche Entsendungen initiieren

“Die Materie der Entsendung ist je nach Gastland sehr komplex. Wir managen Ihr Projekt und stellen Ihnen ein erprobtes Netzwerk aus Partnern und Spezialisten zusammen, das effektiv alle anstehenden Fragen klärt und Maßnahmen einleitet, damit die Entsendung ein voller Erfolg wird und alles klappt.

Ist das Kind nämlich erst einmal in den Brunnen gefallen, wird es oft sehr teuer oder sogar unmöglich, das entsprechende Problem zu lösen. Denken Sie nur an fehlenden Sozialversicherungsschutz oder dummerweise im Heimat- und Gastland gleichzeitig gezahlte Steuern. Das Geld ist meistens weg.

Der Super-GAU: Der entsendete Mitarbeiter kann die Arbeit nicht antreten, bricht ab oder verlässt die Firma. Und auch der Arbeitgeber muss mit Konsequenzen rechnen, wenn gegen das Entsendegesetz verstoßen wird. Und wenn sich solche Probleme im Unternehmen herumsprechen: Adieu Entsendungsprojekte. Aber das muss nicht sein. Beugen Sie mit guter Beratung und Begleitung vor.”

Downloads zum Thema Entsendung ins Ausland + Global Relocation

Übersicht: Inhalte der bilateralen Sozialversicherungsabkommen von Australien bis USA (Techniker Krankenkasse)

Service-List Entsendung von Mitarbeitern

Die 7 Totsünden bei der Entsendung ins Ausland

Preisliste: Alle Services, alle Preise

Die sieben Totsünden bei der Entsendung ins Ausland

Wenn einer der folgenden Punkte auf eine geplante Entsendung ins Ausland zutreffen sollte, dann drohen erhebliche Risiken und Kosten, ja mitunter sogar empfindliche Strafen:

1. Einreise mit Touristenvisum oder Nichtbeachtung anderer Visa- oder Einreisebestimmungen

2. Durch Fehler lernen, d.h. alle Fehler erst einmal machen und damit die Entsendungsbereitschaft im Unternehmen untergraben

3. Nicht die Menschen sehen, d.h. vernachlässigen, dass ein wertvoller Mitarbeiter und seine Familie in einer fremden Umgebung Unterstützung und Sicherheit brauchen

4. Unklare Kostenschätzungen können ein dickes Ende für Entsendungen und Auslandsprojekte bedeuten – zum Nachteil von Arbeitnehmern und Arbeitgebern

5. Keine zeit- und marktgemäße Entsenderichtlinie, so dass Konflikte unter Kollegen und mit dem Betriebsrat vorprogrammiert sind

6. Auf selbstinitiierte und durchgeführte Entsendungen setzen, d.h. Geld sparen wollen und am Ende als Unternehmen draufzahlen

7. Rückkehr und Karriereplanung unterschätzen, d.h. das Risiko eingehen, dass der Mitarbeiter nach der Repatriation und Rückkehr geht und das teuer erworbene Know-how futsch ist

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Stand Frühjahr 2017

Unternehmen, die eine Entsendung planen, interessieren sich auch für

Geschäftsreise-Visa

Weltweite Beantragung von Visa für internationale Geschäftsreisen bis 3 Monate

Botschaftstermin

Prüfung Berechtigung, Auswahl des Visa-Prozesses, Support Terminbuchung, Vorbereitung Interview, Hinweis auf erforderliche Dokumente. Ersetzt keine Rechtsberatung. Bei Registrierung im Welcome Center kostenlos!

Beantragung Aufenthaltstitel

Beantragung des elektronischen Aufenthaltstitels (eAT) bei der Ausländerbehörde, inkl. Abholung des eAT

Firmenumzüge

Unternehmensverlagerung innerdeutsch und international, Eröffnung oder Schliessung von Betrieben und Betriebsteilen

Expense-Management

Management für Zahlungen während der Relocation und Reisetätigkeit, Beleg- und Datenerfassung

Interkulturelles Lernen

Trainings und Schulungen für die geschäftliche und private soziale Interaktion in fremden Kulturen, on location oder virtuell

Wir hören Ihnen zu!

KONTAKT

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

0 40 - 27878904
0 40 - 27878906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Zentrale
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Rahel-Hirsch-Straße 10
10557 Berlin

Unter den Eichen 3
38446 Wolfsburg

Puppenweg 21
81739 München

Wir sind weltweit für Sie da! In Deutschland verfügen wir über 3 feste Büros, d.h. in Berlin, Hamburg und Wolfsburg. An jedem anderen Standort haben wir entweder Relocation Consultants, mit denen wir schon länger zusammenarbeiten oder wir finden umgehend weltweit exklusiv für Sie den professionellen Relocation Consultant für Visum + Aufenthaltstitel, Wohnungssuche, Settling-in und Family Services, egal ob in Nord- oder Südamerika, Asien, Europa, Afrika oder Australien. Unsere Destinations sind also nur unverbindliche Vorschläge, die wir für Sie zusammengestellt haben.

ANDERS CONSULTING Relocation Service holt Sie auf der ganzen Welt ab und bringt Sie überall hin!