Eine professionelle Entsenderichtlinie für ein Unternehmen entwickeln

Eine professionelle Entsenderichtlinie für ein Unternehmen entwickeln

Für die Entwicklung einer Entsenderichtlinie für Ihr Unternehmen gleich anrufen! Tel. +49 40 278 78 905

Relocation-Beratung: Professionell eine Entsenderichtlinie für ein Unternehmen entwickeln

Schon wenn nur einige kurze Dienstreisen gemacht werden, aber erst recht bei Expansion eines Unternehmens ins Ausland, muss ein Rahmen für Entsendungen geschaffen werden. Nicht nur die Bedingungen für eine Entsendung sind wichtig, sondern auch klare Regelungen für die Rückkehr. Wie werden Mitarbeiter finanziell gestellt, wenn sie ins Ausland gehen, was gibt es an interkultureller Vorbereitung? Viele Fragen, die die Entsenderichtlinie einheitlich für alle Arbeitnehmer regelt.

Unternehmen, die nur ein oder zwei Entsendungen pro Jahr bewältigen müssen, benötigen wahrscheinlich keine explizite Entsendrichtlinie oder Assignment Policy. Dann reichen individuelle Entsendeverträge meist völlig aus. Viele Unternehmen sind aber überrascht, dass bereits eine eintägige Dienstreise ins benachbarte Frankreich eine Entsendung ist, Stichwort “A1-Bescheinigung”. Wenn man sich die Anzahl der Dienstreisen, die in einem Unternehmen anfallen, genauer anschaut, lohnt sich die Entsenderichtlinie oft auch schon wegen der vielen sich wiederholenden Geschäftsvorfälle, die man ebenfalls eindeutig regeln sollte. Richtig komplziert wird es, wenn man z.B. einen Mitarbeiter wegen Corona im Ausland ins Home Office stecken muss, weil er nicht zurückkehren kann.

Eine Entsendung erfolgt nahezu immer auf Initiative des Arbeitgebers. Daher ist dieser auch in besonderem Maße verpflichtet, Vorsorge zu treffen. In Betrieben, die der betrieblichen Mitbestimmung unterliegen, will auch der Betriebsrat immer ein Wörtchen mitreden. Auch da schafft die Entsenderichtlinie Klarheit.

Sobald die Auslandsaktivitäten und damit die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland systematisch und signifikant zunehmen, z.B. in Joint Ventures, bei der Einrichtung von Verkaufsbüros, der Gründung von Tochtergesellschaften, der Akquisition oder Fusion mit ausländischen Firmen oder einer Sitzverlegung ins Ausland, wird die Schwelle zu Global Relocation überschritten. Spätestens dann lohnt sich der Aufwand, eine schriftliche Entsenderichtlinie für das Unternehmen zu entwickeln, auf jeden Fall.

Leider werden internationale Entsendungen nicht leichter, auch innerhalb der EU sind die Barrieren in letzter Zeit höher geworden. Wir sagen Ihnen, wie Sie diese Hürden am besten meistern. Lesen Sie auch unseren ausführlichen Report über die 4 Schritte für professionelle Entsendungen von Deutschland ins Ausland.

Kompetente Unterstützung bei der Entwicklung der Entsenderichtlinie für Entsendungen von Unternehmen gemäß des Arbeitnehmerentsendegesetzes bietet die nachfolgende Service-Liste. Anders Consulting erbringt im Rahmen dieser Services keine Rechtsdienstleistungen:

Service List Entsenderichtlinie Unternehmen

Rahmenbedingungen

Analyse und Beschreibung länderspezifischer Chancen und Risiken, der Projektanforderungen, der Unternehmens-Ressourcen, des vorhandenen Mitarbeiterstamms, des rechtlichen Rahmens wie z.B. Arbeitnehmerentsendegesetz, der Berater, etc.

Ziele der Entsendungsrichtlinie

Zielformulierungen mit betrieblichen, personellen und zeitlichen Benchmarks, Ausblick kurz- / mittel- / langfristig

Long-Term / Short-Term / Commuter

Beurteilung der Eignung und Auswahl von alternativen Assignment-Typen aus Sicht von Mitarbeitern, des inländischen Unternehmens, des ausländischen Unternehmens, aus Kostensicht

Entsendung / Lokalisierung

Vergleich von Assignment- und Lokalisierungspolitik, Mischformen, Phasen / Übergänge, Internationaler Personalaustausch

Kandidatenauswahl

Mitarbeiterstamm / Neueinstellungen, Ausarbeitung von Auswahlkriterien, Recruitment, Assesments / Audits, Musterverträge, Aufbau Globale HR, etc.

Prozesse + Kosten

Festlegung des Assignment-Prozesses von der Kandidatenauswahl bis zur Reintegration, z.B. Vorbereitung, Vergütung, Versicherung, Arbeitszeiten / Urlaub, Wohnung, Familie, (Heim- und Dienst-) Reisen, Rückkehr / Rückruf / Lokalisierung, etc.

Einsparungspotenziale

Maßnahmen für die Deckelung der oftmals ein Mehrfaches betragenden Gesamtkosten für Assignments im Vergleich zur Beschäftigung im Heimatland, z.B. Optimierung Supply Chain / Einkauf, Kappungen, Selbstbeteiligungen, etc.

Preise auf Anfrage

Wie wird man als Unternehmen mit einer Entsenderichtlinie ein global Champion?

ANDERS CONSULTING Relocation Service unterstützt Großunternehmen und KMUs beim Abfassen einer Entsenderichtlinie, damit Entsendungen sowohl mit der Gesetzeslage konform sind, aber auch von den mobilen Mitarbeitern akzeptiert werden und internationale Mobilität gefördert wird

“Egal, ob Sie nun Entsenderichtlinie oder Entsendungsrichtlinie sagen: Sie gibt allen Beteiligten Sicherheit und ist besonders in der betrieblichen Mitbestimmung ein Muss. Die Richtlinie für die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland – ob für einen Tag oder 3 Jahre – sorgt dafür, dass letztlich alle beteiligten Parteien und Instanzen eine klare Vorstellung davon haben, an was im Rahmen von Global Relocation-Projekten alles gedacht werden muss und wer wann wo was zu erledigen hat.

Und die Bestimmungen des Arbeitnehmerentsendegesetzes werden natürlich auch berücksichtigt. Im Wesentlichen gelten die gleichen Regeln auch für Entsendungen innerhalb der EU, z.B. für eine Entsendung nach Österreich. Manche EU-Staaten verlangen hohe Strafen, wen Arbeitnehmer ohne A1-Bescheinigung angetroffen werden. Machen Sie sich also schlau.

Nur wenn durch die Entsenderichtlinie für ein Unternehmen die Ziele, Prozesse und Kosten klar definiert sind, können z.B. Personalabteilung, Steuerberater, Geschäftsleitung im Gast- und Heimatland und der Mitarbeiter sinnvoll und effektiv an einem Strang ziehen. Sonst kann es leicht passieren, dass man in Sackgassen landet, sogar bei einer einfach klingenden Entsendung nach Österreich. Das führt zu Verzögerungen, Kosten, Verdruss und manchmal sogar zum Scheitern eines Projekts. Zuverlässige Simulationen helfen Ihnen, Kosten realistisch einzuschätzen. 

Es ist wirklich ein guter Rat, sich mit Experten wie uns an einen Tisch zu setzen, wenn absehbar ist, dass öfter Entsendungen ins Haus stehen und man eine Entsenderichtlinie für das Unternehmen benötigt. You’ve got a Friend in Germany!”

Downloads zum Thema Entsenderichtlinie Unternehmen

Was sollte in einer Entsendungsrichtlinie geregelt sein?

Preisliste: Alle Services, alle Preise

Was sollte in einer Entsenderichtlinie eines Unternehmens geregelt sein?

1. Vertragsdaten, z.B. ordentlicher Anstellungsvertrag im Inland mit zusätzlichem Entsendevertrag, Ruhensvereinbarung des Anstellungsvertrags, Wiedereinstellungsgarantie ja / nein, mit Familie ja / nein, Short- / Long-Term, etc.

2. Vergütung, z.B. das Grundgehalt im Gastland plus Incentives plus Zulagen für Mobilität und Erschwernisse, Kaufkraftanpassung, Payroll im Heimat- oder Gastland, Umsetzung lokaler Standards, Bezug auf konkreten Cost of Living Index, etc.

3. Visa / Arbeitsgenehmigung, z.B. Anforderungen im Gastland, Eigenantrag oder Beauftragung einer Visa-Agentur, Single / Couple / Familie, Visum erteilt ja / nein etc.

4. Bankverbindung Gastland / Heimatland

5. Kostenträgerschaft, z.B. welche Gesellschaft und Kostenstellen tragen welche Kostenarten und dürfen diese auch als Betriebsausgaben geltend machen

6. Finanzamt und Versicherungen, z.B. Kosten für die Steuerberatung, Prüfung von Doppelbesteuerungs- und Sozialversicherungsabkommen, Klärung der Ausstrahlung und Einstrahlung, Sozialversicherung im Heimatland / Gastland, Auslandskrankenversicherung, Unfall- und Reisegepäckversicherung, etc.

7. Arbeitszeiten, Urlaub und Sonderurlaub, z.B. Umzugsurlaub, Resturlaub im Heimatland, Urlaubsanspruch im Gastland, Einhaltung lokaler Standards bei Arbeitszeiten, etc.

8. Flugkonto, z.B. Economy / Business, IATA-Tarif ja / nein, Kontingente für den Mitarbeiter und (Ehe-) Partner sowie Kinder

9. Schule / Kindergarten, z.B. externe Kosten für die Schulsuche, Kostenübernahme der Gebühren einer Internationalen Schule, sonstige Schulgelder, Kosten der Kinderbetreuung / Vorschule

10. Pkw und Mobilität, z.B. Autoimport oder -export, Dienstwagen oder Mietwagen im Gastland, Nachteilsausgleich für Verkauf des privaten Pkw, etc.

11. Relocation-Services, z.B. Orientation-Tour, Wohnungssuche, Settling In, Spouse Support (Anerkennung von Abschlüssen im Gastland, etc.)

12. Vorbereitung der Entsendung, z.B. interkulturelles Lernen, Sprachkurse, andere Trainingsmaßnahmen, etc.

13. Gesundheit, z.B. spezielle Krankenversicherungen für besondere Risiken, Vorsorgeuntersuchung, Impfungen, Unbedenklichkeitsbescheinigung, Test auf Tropentauglichkeit, etc.

14. Ansprechpartner und Verantwortliche, z.B. Coach / Patenschaft im Gastland, fachlich Vorgesetzter (bei Entsendungen verbleibt die Weisungsebene im Herkunftsland), Berichtspflichten im Heimat- und Gastland (z.B. Tagebuch für 183-Tage-Regel), HR-Ansprechpartner, etc.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Stand: Winter 2020/21

Weitere Consulting Services für das Spielen auf der Global Relocation Tastatur

Schulung + Weiterbildung in der Global Mobility Academy

Schulungen + Workshops

Themen der Global Mobility Academy: Grundlagen, globale HR-Strategie und Global-Workforce, Immigration, Interkulturelles Lernen, Kick-Off-Events, Gruppenversetzungen u.v.m.

Entsendung von Arbeitnehmern

Entsendung von Mitarbeitern

Beratung zu den Modulen Entsendungsrichtlinie und Mobility Policy, Arbeitnehmerberatung, Steuern 1 + 2, Sozialversicherungsrecht, Leistungsrecht, Vertragsgestaltung, Kostenplanung und Kontrolle, Sicherheit und Gesundheit

Business Visum Russland China USA + die Welt

Geschäftsreise-Visa

Weltweite Beantragung von Visa für internationale Geschäftsreisen bis 3 Monate

Beschaffung Global Mobility + Relocation Services

Einkauf von Fremdleistungen

Laufender Einkauf von Fremdleistungen für globale Assignments, z.B. für internationale Umzüge: Ausschreibung, Lieferantenauswahl, Vertragsverhandlungen und -abschluss von Service Level Agreements, Monitoring Kosten und KPIs, Reporting + Feedback

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelles Lernen

Trainings und Schulungen für die geschäftliche und private soziale Interaktion in fremden Kulturen, on location oder virtuell

Büroumzug + Umzugsmanagement

Firmenumzüge

Unternehmensverlagerung innerdeutsch und international, Eröffnung oder Schließung von Betrieben und Betriebsteilen

Foto: (c) Anders Consulting Relocation Service unter Verwendung von Fotolia Datei: #67478072 | Urheber: maze84

Wir hören Ihnen zu!

IHR KONTAKT FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT!

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 (40) 278 78 905
+49 (40) 278 78 906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Aachen | Augsburg | Bergisch Gladbach | Berlin | Bielefeld |Bochum | Bonn | Bottrop | Braunschweig | Bremen | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Dessau-Roßlau  Dortmund | Dresden | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Erfurt | Erlangen | Essen | Esslingen am Neckar | Flensburg | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Fürth | Gelsenkirchen | Gera | Gießen | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamburg | Hamm | Hanau | Hannover | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Iserlohn | Jena | Kaiserslautern | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Koblenz | Köln | Konstanz | Krefeld | Leipzig | Leverkusen | Lübeck | Ludwigsburg | Ludwigshafen am Rhein | Lünen | Magdeburg | Mainz | Mannheim | Marl | Moers | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Ratingen | Recklinghausen |Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Schwerin | Siegen | Solingen | Stuttgart | Trier | Tübingen | Ulm | Villingen-Schwenningen | Wiesbaden | Witten | Wolfsburg | Wuppertal | Würzburg | Zwickau

Zentrale:
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Diese Website ist eines der beliebtesten Online-Angebote eines kommerziellen Immigration- und Relocation-Services in Deutschland. Wir haben sie mit größter Sorgfalt entwickelt und pflegen sie ständig. Kompetente Informationen und aktuelle Updates stehen für unseren Anspruch, für unsere Kunden und Partner stehts auf dem neuesten Stand zu sein – und dieses Know-how mit allen Informationssuchenden zu teilen. Falls doch einmal ein Fehler passiert sein sollte, freuen wir uns über Ihre Nachricht und versprechen Ihnen eine umgehende Berichtigung. 

You’ve got a Friend in Germany!