Ihr Relocation-Service in Köln – Sie werden es lieben!

Ihr Relocation-Service in Köln – Sie werden es lieben!

Willkommen bei Ihrem persönlichen Relocation-Service in Köln

Alles wird gut! Mit dem persönlichen Relocation-Manager läuft es in Köln wie am Schnürchen!

Ihr Relocation-Service in Köln steht bei allen Aufgaben im Bereich Mitarbeitermobilität zur Verfügung, von der Arbeitserlaubnis über die berufliche Anerkennung bis zum Visum und Aufenthaltstitel, vom Wohnen auf Zeit über die professionelle Wohnungssuche bis zur Unterstützung beim Einleben, speziell auch für Familien. You’ve got a Friend in Germany!

Wir machen es ihnen leicht, wenn Sie als Arbeitnehmer aus Deutschland oder dem Ausland aus beruflichen Gründen nach Köln umziehen – oder nach Leverkusen oder Bergisch Gladbach. Aus dem Ausland stammende Fachkräfte und Expatriates lehnen sich bei Visabeantragung, Wohnungssuche und der Unterstützung der Familie bequem zurück, während alle anderen – ohne einen professionellen Relocation-Service – es viel, viel schwerer haben. Als Arbeitgeber bieten Sie mit guten Relocation-Services den Beschäftigten gute Startbedingungen und eine hohe Motivation.

Lernen Sie jetzt alle Services kennen und stellen Sie sich ein individuelles Menü zusammen. Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Deutschen, EU-Bürgern und Drittstaatenangehörigen werden so optimal abgebildet, egal ob Single, Paar oder Familie. Durch das Menü bleiben Sie flexibel, denn Sie können nicht gestartete Service abwählen und neue hinzunehmen – ganz wie die Situation es erfordert.

Vertrauen Sie unserer jahrelangen Erfahrung und profitieren Sie von unserem persönlichen Relocation-Service in Köln, der Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg begleitet und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Bei Anders Consulting können Sie sich darauf verlassen, dass wir stets auf dem neuesten Stand sind, z.B. bei den Themen Fachkräfteeinwanderungsgesetz und beschleunigtes Fachkräfteverfahren.

Damit Ihre neue Umgebung in Köln auch zur echten neuen Heimat wird! Lesen Sie dazu auch unseren großen Relocation-Report für den Weg von Expats und ausländischen Fachkräften nach Deutschland.

In Köln leben und arbeiten - während einer Entsendung als Expat oder dauerhaft als Fachkraft aus dem Ausland

Wer denkt bei Köln nicht an Karneval, den Dom und Kölsch? Heute ist ausgerechnet die katholische Metropole eine liberale und besonders kosmopolitische Großstadt in der Bundesrepublik. Vielleicht liegt es an den vielen Medienleuten in der Stadt? Oder macht der Karneval mit seinen Ausschweifungen, der jedes Jahr am 11. November um 11:11 Uhr auf dem Alten Markt ausgerufen wird, die Menschen toleranter? 2020 fällt der Karneval wegen Corona leider aus.

Die 2000-jährige Geschichte der Domstadt spiegelt sich in Kirchen und vielen historischen Baudenkmälern wieder, allen voran natürlich im Kölner Dom.

Nach dem Zweiten Weltkrieg waren rund 80 % der Altstadt und der angrenzenden Bereiche zerstört. Man findet daher viele Gebäude aus den 50er Jahren zur Schaffung von Wohnraum entlang der alten Straßenverläufe. Auch Bausünden in Beton der 60er und 70er sind leider zahlreich. Nachkriegsarchitektur, Hochhäuser und viele wiederaufgebaute Kirchen und andere Baudenkmäler prägen das Stadtbild.

Witschaftlich ist Köln eine Stadt mit großer Bandbreite und aufstrebenden sowie schrumpfenden Branchen. Automobilproduktion, Versicherungsgewerbe, chemische Industrie, Lebensmittel sowie Verlage und Medien stechen heraus. Auch der Tourismus ist stark, denn Köln gehört zu den am meisten besuchten Städten Deutschlands, wozu auch Messen wie die Anuga, Art Cologne und imm cologne beitragen.

Willkommen am Rhein mit den effektiven und professionellen Dienstleistungen von Anders Consulting Relocation Service Köln

Auch in Köln ist wie im benachbarten Düsseldorf Wohnraum knapp und teuer. Das Kölner Baudezernat versucht, das Angebot durch Projekte wie Mülheim-Süd, den Deutzer Hafen oder die Parkstadt Süd auszuweiten. Trotzdem erreichten 2016 in 76 von 86 Stadtvierteln die Mieten neue Höchstmarken. Die Kaltmieten liegen im Schnitt bei 12,90 Euro pro m² – zehn Prozent mehr als vor einem Jahr.

In Köln wohnt man linksrheinisch, wenn man es sich leisten kann. Östlich des Rheins kann man preiswerter wohnen, muss aber bei der Fahrt in die Innenstadt eine der Rheinbrücken überqueren. Über 60 Stunden steht man in Köln im Durchschnitt pro Jahr im Stau.

Anders Consulting verfügt in Köln über Relocation-Manager und Consultants, die insbesondere den angespannten Wohnungsmarkt sehr gut kennen und über ausgezeichnete Kontakte in die Immobilienwirtschaft verfügen.

Wer als Ausländer, Expat oder Ortsfremder auf Wohnungssuche geht, kann ohne professionelle Hilfe und Sprachkenntnisse sein blaues Wunder erleben. Die professionelle Unterstützung von Anders Consulting Relocation Service in Köln sorgt nicht nur für eine erfolgreiche Wohnungssuche in kurzer Zeit, sondern senkt auch den Stresslevel beim Settling in – wie das Einleben neu-deutsch genannt wird – signifikant.

Wählen Sie aus, was wir von Köln aus für Sie tun dürfen:

Tipps zum Aufenthaltstitel in Köln

Wann und warum braucht man einen Aufenthaltstitel?

Für alle, die keinen Pass eines EU- oder EWR-Staates in der Tasche haben, heißt es, im Heimatland bei der Deutschen Botschaft ein Visum zu beantragen, wenn man zum Zwecke der Beschäftigung, zur Selbständigkeit, zum Studium oder als Mitarbeiter im internationalen Personalaustausch länger als 3 Monate in Köln leben möchte. Die Art des Aufenthaltstitels hängt vom Zweck des Aufenthalts ab. Nur unsere “7 Friends” (USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Israel, Republik Korea und Japan) können visumfrei einreisen und in Deutschland bei der zuständigen Ausländerbehörde den Antrag auf einen Aufenthaltstitel stellen.

Das bei Vorliegen der Voraussetzungen von der Botschaft erteilte Visum ist streng genommen nur ein befristeter Aufenthaltstitel. Meist beträgt die Gültigkeit 6 Monate, weil es so lange dauert, bis man vor Ort einen Termin bei der Ausländerbehörde bekommt.

Nach der Einreise muss man sich für den Antrag auf einen Aufenthaltstitel in Köln zur Zentralen Ausländerbehörde, bzw. zu einem der Bezirksausländerämter begeben. Das hängt vom Wohnsitz ab, an dem man gemeldet ist. Die Anmeldung sollte umgehend nach Einreise erfolgen, sobald man in eine dauerhafte Wohnung gezogen ist. Das kann auch eine Interimswohnung oder ein Serviced Apartment sein, aber normalerweise kein Hotel. Hotels geben auf Anfrage nur dann eine Wohnungsgeberbescheinigung aus, wenn man fest für einen längeren Zeitraum gebucht hat. Das sollte man aber vorher klären.

Airbnb-Unterkünfte sind oft nicht geeignet, weil der Anbieter keine Wohnungsgeberbestätigung ausgeben will oder kann. Ohne Meldeadresse ist es z.B. unmöglich ein Konto zu eröffnen. Und ohne Konto und EC-Karte kommen wieder andere Angelegenheiten ins Stocken.

  • Erteilung Blaue Karte EU 1. Quart. 2017 Quelle: BAMF

Wer braucht keinen Botschaftstermin für den Aufenthaltstitel?

Es gibt noch andere Länder neben den “7 Friends”, aus denen man visumfrei nach Deutschland einreisen kann. Diese Staatsbürger können aber in Deutschland keinen Aufenthaltstitel beantragen, sondern müssen nach 90 Tagen zurückkehren.

Das A & O sind in Köln wie überall vollständige Unterlagen: So sollte man z.B. das Ergebnis einer Vorabanfrage bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) bezüglich des Zugangs zum deutschen Arbeitsmarkt, Auszüge aus der anabin-Datenbank für die berufliche Anerkennung und Bewertung ausländischer Hochschulabschlüsse und einen Nachweis über die Mitgliedschaft in einer Krankenversicherung schon beim Botschaftstermin vorlegen. Das beschleunigt das Verfahren und sorgt dafür, dass auch die Ausländerbehörde in Köln schnell den langfristigen Aufenthaltstitel erteilt. Fehlen z.B. Krankenversicherungsnachweise oder Apostillen/Legalisationen für Familienstandsurkunden, führt das regelmäßig zu zeitraubenden Komplikationen.

Steckbrief Köln

Basisdaten Köln

Einwohner: 1.060.582 (2015)
Ausländeranteil: 18,7 % (2015)
Bruttosozialprodukt je Einwohner: 45.142 € (2013)
Kaufkraftindex: 108,5 % (2016, Deutschland = 100 %)
Fläche: 405 km²
Bevölkerungsdichte: 2.619 Einw. pro km²
Website: www.koeln.de

Immobilienmarkt

Anders Consulting präsentiert: eine der innovativsten Relocation Firmen in Köln, Relocation Service Köln, Relocation Agentur Köln, Relocation Köln mit Wohnungssuche Köln, Settling in Köln und Aufenthaltstitel Köln bei Entsendunglegende-capital-immobilien-kompass-hamburg

Möchten Sie Karten von anderen Städten sehen?

Dann besuchen Sie den Capital Immobilien-Kompass. Dort finden Mieter und Vermieter aktuelle Informationen für jeden Ort in Deutschland.

Klima

Maximale und minimale Temperaturen in Grad Celsius im Mittel

  • Max. Temperatur
  • Min. Temperatur

10 Köln-Facts

1. Den könnte sich Köln heute gar nicht mehr leisten: Würde man den Kölner Dom heute noch einmal bauen, würde er rund 10 Milliarden kosten. Aber heutzutage ist ja auch ein Flughafen in der Hauptstadt nicht billiger…

2. Köln hat 1.504 Sonnenstunden im Jahr. Ideal für ein Sonnenbad am Aachener Weiher, im Stadtgarten, im Hiroshima-Nagasaki Park, auf den Wiesen des Rheinparks oder in einer der vielen, vielen Parks und Grünanlagen

3. Bei flüssigen Nahrungsmitteln vertrauen die Kölner auf das obergärige Kölsch, das ausschließlich im 0,2-Liter-Glas vom Typ Kölner Strange vom in Köln Köbes genannten Kellner serviert werden darf. Dazu haben sich die Kölner Brauereien 1985 sogar im amtlichen Bundesanzeiger in der Kölsch-Konvention verpflichtet

4. Rund 150 Millionen (!) Gläser Kölsch werden während des Kölner Straßenkarnevals von durstigen Kehlen hinuntergespült. Das verwundert nicht, wenn man weiß, dass es an jedem normalen Tag ohnehin schon gut 2,5 Mio. sind

5. Mit 1,5 Millionen Besuchern gehört der Kölner Karneval – im Kölner Platt Fastelovend genannt – zu den bekanntesten Volksfesten seiner Art. Der Rosenmontagszug durch die Stadt erstreckt sich auf 7,5 Kilometer. Der Vorbeizug dauert satte 5 Stunden

6. Köln wächst: Schon 2010 überschritt Köln die Millionengrenze an Einwohnern. Damit ist das 50 nach Christus von den Römern zur Stadt erhobene Colonia die älteste Millionenstadt Deutschlands. Jeden Tag ziehen circa 160 Haushalte in die Domstadt

7. Mit rund 40.000 Studenten ist die Kölner Uni die größte Deutschlands. Rund ein Drittel der Bewohner sind zwischen 18 und 35 Jahren jung

8. Außer gegen Düsseldorf haben die Kölner nichts gegen andere Städte. Kaum eine europäische Großstadt hat so viele Partnerstädte. Darunter sind Berlin, Barcelona, Indianapolis, Istanbul, Liverpool, Wolgograd, Tel Aviv und die die Karnevalshochburg Rio de Janeiro

9. Eine Studie ergab, dass die vielen Homosexuellen die gesellschaftliche Offenheit fördern und so besonders Kreative, Querdenker und Nerds anziehen. Dieses besondere Kölner Amalgam ist die Basis für gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt und den Zuzug aus aller Welt

10. Köln ist die TV-Hauptstadt: Hier sind nicht nur der WDR, sondern auch RTL, VOX, n-tv, Deutschlandfunk und Brainpool zuhause. Auch das Medienforum NRW und zahlreiche Filmfestivals sind in Köln beheimatet

Mit unseren Relocation Services für Köln werden Sie die helle Freude haben

Anja Anders leitet die Agentur Anders Consulting Global Relocation Service KölnIch mag an Köln seine Toleranz und Gelassenheit. Der Zustrom von Menschen aus anderen Kulturen ist groß, aktuell sogar größer als anderswo. In kaum einer anderen Stadt gibt es so viel Regenbogen-Szene wie in Köln. “Jeder Jeck ist anders” lautet das passende Motto dazu, leben und leben lassen. Auch wenn das Stadtbild hier und da ein bisschen schäbig wirkt, man muss Köln einfach leev haan, weil es so anders ist.

Wenn Sie als Expat für eine Entsendung hierher versetzt werden oder als Fachkraft einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben, sorgen wir dafür, dass Sie gut ankommen, sich schnell einleben und vor allem nicht an Behörden, Bürokratie und dem Immobilienmarkt scheitern.

In der viertgrößten Stadt Deutschland stehen nur 2 % des Wohnraums leer. Das zeigt schon mal, was in Köln los ist, wenn man eine Wohnung sucht. Mein persönliches Ranking der Stadtteile für jene, die weniger ausgeben und attraktiv leben wollen, besteht zurzeit aus Rodenkirchen (11,00 Euro kalt pro m²), Bickendorf (10,00 Euro), Weiß (9,00 Euro), Zollstock (12,00 Euro), Longerich (9,00 Euro) und Poll (10,00 Euro).

Ein Immobilienexperte und Relocation-Manager an Ihrer Seite kann also nicht schaden, um im Gewirr der 86 Stadtviertel nicht die Übersicht zu verlieren und sich gegen die durchschnittlich 53 Mitbewerber um jede freie Wohnung durchzusetzen.

Drittstaatenangehörige, die einen Aufenthaltstitel brauchen, können diesen mit uns als Visa-Agentur aus einer Hand zusammen mit Wohnungssuche und all den anderen Services bekommen.  You´ve got a Friend in Germany!”

Downloads zum Thema Relocation Köln

Wohnprofil für die Wohnungssuche in Köln

Bahnen in Köln (Kölner Verkehrs-Betriebe AG)

Preisliste: Alle Services, alle Preise

Ein Karneval an Relocation-Services für das bessere Ankommen in der Domstadt Köln

Orientierung + Stadt kennenlernen

Look & See Trip, Orientation-Tour

Pre-View oder Orientation-Tour zum Kennenlernen des Umfelds (Wohnen, Infrastruktur, Verkehr u.v.m.)

Wohnen auf Zeit in möblierter Wohnung, im Boardinghouse oder Serviced Apartment

Wohnen auf Zeit

Auswahl und Buchung eines Serviced Apartments oder einer möblierten Wohnung für den Übergang, begleitet oder unbegleitet

Wohnungssuche und Wohnung mieten für ausländische Fachkräfte und Expats

Professionelle Wohnungssuche

Wohnungssuche für Ortsfremde mit bis zu 8 fachkundig begleiteten Objektbesichtigungen

Anmeldung und Ummeldung bei der Meldestelle für ausländische Fachkräfte

Anmeldung

Anmeldung bei der zuständigen Meldebehörde des Wohnorts

Kindergarten und Schule – Fachkräfte und Expats mit Familie

Schul- und Kindergartensuche

Einführung in das deutsche Bildungssystem, Unterstützung bei Auswahl und Anmeldung in einer geeigneten Einrichtung

Import eines Fahrzeugs bei Umzug nach Deutschland und Zulassung

Autoimport und Zulassung

Import eines Kfz aus der EU oder dem Nicht-EU-Ausland und Zulassung am Wohnort inkl. Versicherungsberatung

Foto: (c) Anders Consulting Relocation Service unter Verwendung von Fotolia Datei: #142173128 | Urheber: TTstudio

Wir hören Ihnen zu!

KONTAKT KÖLN

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 40 278 78 905
+49 40 278 78 906 FAX