Kindergeld beantragen

Kindergeld beantragen

Lesedauer Kindergeld beantragen: ca. 2 Min.

Foto: (c) Anders Consulting unter Verwendung von Fotolia Datei: #133402812 | Urheber: duh84

Erfolgreich Kindergeld beantragen

Vater Staat zahlt allen Eltern mit dem Kindergeld ein nettes Sümmchen.

Wenn nach dem Einzug und all den Dingen für das Settling-in im Rahmen eines Ortswechsels alles einigermaßen zur Ruhe gekommen ist, steht im Relocation-Pflichtenheft für Expats noch das Kindergeld.

Zunächst muss man stets klären, wer Anspruch auf Kindergeld hat. Es wird einkommensunabhängig gewährt, monatlich von der Familienkasse überwiesen und richtet sich nach der Anzahl der Kinder. Bürger aus Drittstaaten müssen spezielle Aufenthaltstitel haben, um das im EU-Vergleich sehr hohe Kindergeld beziehen zu können. Vorsicht: Wird im EU-Ausland bereits Kindergeld bezogen, muss dies angegeben werden.

Mit der Relocation Service List zum Kindergeld von Anders Consulting, der Relocation Agency für die ganze Familie, ist die Beantragung ein “Kinderspiel”:

Service List Kindergeld beantragen

Einweisung

Erläuterung des Anspruch auf Kindergeld, Altersgrenzen der Kinder und der zur Auszahlung kommenden Summen, Abgrenzung Kinderfreibetrag

Dokumente

Erforderliche Dokumente und Kopien sammeln und auf Vollständigkeit prüfen

Formulare ausfüllen

Ausfüllen der erforderlichen Formulare und Übermittlung mit allen Anlagen an die Familienkasse

Eingangskontrolle, Rückfragen

Kontrolle des Eingangs bei der Familienkasse, Koordination bei Rückfragen oder der Nachreichung weiterer Dokumente, Kontrolle des Bescheides

Festpreis 100,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Mein Rat für Expats mit Kids: Immer Kindergeld beantragen

“Ein Aspekt des Kindergeldes ist oft verwirrend: Es gibt den sogenannten Kinderfreibetrag, der oft im Kontext zum Antrag Kindergeld genannt wird. Was hat es damit auf sich?

Um das Existenzminimum eines Kindes zu sichern, steht den Eltern im Jahr 2017 ein Freibetrag von 7.356 Euro zu. Wer also einen persönlichen Einkommenssteuersatz von 40 % hat, spart 2.942,40 Euro pro Jahr an Steuern. Wenn man nun Kindergeld bezieht – und alle Eltern sollten unabhängig vom Einkommen den Antrag Kindergeld stellen – dann bekommt man 2017 für das erste Kind insgesamt 2.304 Euro.

Wäre die Steuerersparnis größer als die 2.304 Euro, sollte man eine Einkommensteuererklärung abgeben, denn dann erhält man in meinem Beispiel auch noch die Differenz zum Kindergeld gutgeschrieben: Satte 638,40 Euro.

Das Finanzamt – nicht die Familienkasse – rechnet das automatisch aus. Und wenn die Summe des erhaltenen Kindergelds höher ist als die Ersparnis aus dem Freibetrag, muss man natürlich nichts zurückzahlen. Fazit: Immer Kindergeld beantragen, damit man von den monatlichen Zahlungen profitiert!

Haben Sie eigentlich schon den richtigen Kindergarten oder die passende Schule für Ihre Kids gefunden? Die Suche nach der perfekten Einrichtung ist einer unserer Spezialitäten!”

Downloads zum Thema Kindergeld

10 Fakten rund um das Kindergeld in Deutschland und der EU

Preisliste: Alle Services, alle Preise

10 Fakten rund um das Kindergeld in Deutschland und der EU

1. Kindergeld bekommt man auch als Expat, wenn man ein Kind im Haushalt aufzieht und das Sorgerecht hat. Das Kindergeld wird nicht an das Kind ausgezahlt

2. Über das 18. Lebensjahr hinaus kann Anspruch bestehen, wenn das Kind in der Ausbildung ist, z.B. Duale Ausbildung oder Studium, und das Kind selbst bestimmte Einkommensgrenzen unterschreitet

3. Kindergeld wird einkommensunabhängig bezahlt. Man muss es aber aktiv und schriftlich bei der Familienkasse beantragen und Nachweise beifügen

4. Die Sätze für das erste und weitere sogenannte Zählkinder sind gestaffelt und werden regelmäßig angepasst. Anders Consulting gibt gern Auskunft über die aktuellen Sätze

5. EU-Bürger, die als Expats in Deutschland gemeldet sind, haben einen Anspruch auf Kindergeld. Drittstaatenangehörige haben nur dann einen Anspruch, wenn sie eine Niederlassungserlaubnis oder eine Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit haben

6. Wer vergessen hat, den Antrag zu stellen, sollte wissen, dass der Anspruch erst nach vier Jahren verjährt und man auch später das Geld noch rückwirkend bekommen kann

7. Das deutsche Kindergeld kann auch bezogen werden, wenn der Hauptverdiener in Deutschland unbeschränkt einkommenssteuerpflichtig ist, die Kinder aber in seinem Haushalt im Ausland leben. Dann ist eventuell auch die Änderung der Steuerklasse von Interesse

8. Die Sätze in Deutschland sind im EU-Vergleich sehr hoch. In Griechenland, Spanien und Italien sind es weniger als 50 Euro. Außerhalb der EU gibt es häufig gar kein Kindergeld, z.B. in den USA

9. In einem anderen EU-Land in das Sozialsystem eingegliederte Bürger, die dort Kindergeld beziehen, können in Deutschland als Expats Kindergeld bekommen. Die ausländische Zahlung wird dann abgezogen

10. Leider hat die Familienkasse öfters Nachfragen und setzt enge Fristen. Wird nicht geantwortet, weil z.B. die Post liegen bleibt, wird der Antrag i.d.R. als Ganzes abgelehnt. Ärgerlich!

Mit Kind und Kegel: Die Familien-Services

Schul- und Kindergartensuche

Einführung in das deutsche Bildungssystem, Auswahl und Anmeldung in einer geeigneten Einrichtung

KITA-Gutschein beantragen

Förderumfang nach Einkommen, Berufstätigkeit, Familienstand ermitteln, Antragsunterlagen ausfüllen und Gutscheiun beantragen

Termin Agentur für Arbeit

Partner-Service: Vorbereitung von Qualifikationsnachweisen und Abstimmung eines Termins bei der Agentur für Arbeit, begleiteter Termin mit Meldung als arbeitssuchend

Haustiere

Notwendige Impfungen, Quarantänebestimmungen, Tierhaltung in der Wohnung, Chippen, Versicherungen, Anmeldung bei Hunden, Beratung Kampfhunde

Wir hören Ihnen zu!

IHR KONTAKT FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT!

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 (40) 278 78 905
+49 (40) 278 78 906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Aachen | Augsburg | Bergisch Gladbach | Berlin | Bielefeld |Bochum | Bonn | Bottrop | Braunschweig | Bremen | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Dessau-Roßlau  Dortmund | Dresden | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Erfurt | Erlangen | Essen | Esslingen am Neckar | Flensburg | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Fürth | Gelsenkirchen | Gera | Gießen | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamburg | Hamm | Hanau | Hannover | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Iserlohn | Jena | Kaiserslautern | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Koblenz | Köln | Konstanz | Krefeld | Leipzig | Leverkusen | Lübeck | Ludwigsburg | Ludwigshafen am Rhein | Lünen | Magdeburg | Mainz | Mannheim | Marl | Moers | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Ratingen | Recklinghausen |Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Schwerin | Siegen | Solingen | Stuttgart | Trier | Tübingen | Ulm | Villingen-Schwenningen | Wiesbaden | Witten | Wolfsburg | Wuppertal | Würzburg | Zwickau

Zentrale:
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Wir sind weltweit für Sie da! In Deutschland verfügen wir über viele feste Büros, d.h. in Berlin, Hamburg, Wolfsburg und Ulm. An jedem anderen Standort haben wir entweder Relocation Consultants, mit denen wir schon länger zusammenarbeiten oder wir finden umgehend weltweit exklusiv für Sie den professionellen Relocation Consultant für Visum + Aufenthaltstitel, Wohnungssuche, Settling-in und Family Services, egal ob in Nord- oder Südamerika, Asien, Europa, Afrika oder Australien. Unsere Destinations sind also nur unverbindliche Vorschläge, die wir für Sie zusammengestellt haben.

ANDERS CONSULTING Relocation Service holt Sie auf der ganzen Welt ab und bringt Sie überall hin. Keine Sorge - wir machen das!