Good-Bye Deutschland: Private Verträge von Expats kündigen

Good-Bye Deutschland: Private Verträge von Expats kündigen

Für die Kündigung privater Verträge bei Departure ins Ausland gleich anrufen! Tel. +49 40 278 78 905

Departure-Basics: Alle privaten Verträge eines Haushalts bei Wegzug ins Ausland wirksam kündigen

Wer als ausländische Fachkraft bei Beendigung der Entsendung oder als Deutscher bei einem Gang ins Ausland das Land verlässt, der sollte sich rechtzeitig um die diversen Vertragskündigungen kümmern. Der Umzug ins Ausland ist kein genereller Grund für vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten. Der Zeitpunkt der Kündigung des Mietvertrages ist daher der richtige Zeitpunkt, d.h. mehr als 3 Monate vor Abreise.

Daneben sind noch viele andere Verträge zu beenden, z.B. die Kündigung und Auflösung des Bankkontos. Anders Consulting bietet Ihnen Good-Bye-Services für alle Lebenslagen und Bedürfnisse.

Im Laufe von Jahren schließt man nämlich eine ganze Menge private Verträge, z.B. Handyverträge, Versicherungen, Mitgliedschaften im Fitness-Studio oder beim ADAC, Abos für Zeitschriften oder Streaming-Dienste – und noch viel mehr. Und um notwendige Dienstleistungen wie Strom, Gas, Rundfunkbeitrag, Kfz-Versicherung, Telefon und Internet kommt man ja gar nicht herum. All das muss man nun loswerden, um kein Geld zu verschenken.

Gut zu wissen, dass mit der obligatorischen Abmeldung zumindest die Ausländerbehörde und das Finanzamt automatisch informiert werden. Auch die Krankenversicherung muss man nicht kündigen. Deutsche sollten sich jedoch erkundigen, ob sie eine Anwartschaft erhalten und später wieder in das deutsche Sozialsystem zurückkehren können, wenn sie längerfristig ins Ausland gehen. Wenn die Ausstrahlung festgestellt wird, besteht die Versicherung ohnehin fort.

Doch alle anderen Vertragspartner und Behörden muss man aktiv davon in Kenntnis setzen, dass man das Land verlässt. Eltern sollten es z.B. nicht verpassen, in der Schule oder im Kindergarten rechtzeitig Bescheid zu sagen.

Viele private Vertragspartner sind kulant, bzw. einige sogar gesetzlich gezwungen, den Vertrag vorzeitig zu beenden, weil sie ihre Dienstleistung am neuen Wohnort in der EU oder in einem Drittstaat gar nicht zu gleichen Konditionen erbringen können, z.B. Mobilfunk- und DSL-Provider. Bei den Versorgern kündigt man und gibt den Zählerstand bei Auszug bekannt. Oft wird die Abmeldebestätigung als Nachweis für die vorgezogene Vertragsbeendigung verlangt.

Viele Expats machen sich das Leben auch dadurch schwer, dass sie eine Kündigungsbestätigung verlangen. Da eine Kündigung ein einseitiges Rechtsgeschäft ist, machen das viele Vertragspartner einfach nicht. Wenn man aber sicher ist, dass man wirksam gekündigt hat, kann einem nichts passieren.

Der Service erscheint mit 250,00 Euro plus Umsatzsteuer teuer, aber er ist am Ende sehr aufwändig und mit viel Bürokratie verbunden. Jedoch spart er meist mehr als er kostet, denn wenn der Fitness-Club noch den Jahresbeitrag abbucht, weil man nicht rechtzeitig gekündigt hat, dann hat man das Geld meistens schon wieder raus. Überlassen Sie also diesen nervigen Teil Ihrer Relocation jemandem, der sich damit auskennt.

Dieser Service umfasst nicht die Kündigung des Mietvertrags.

Service-Liste private Verträge kündigen

Kündigungsfristen

Verträge sammeln und auf Kündigungsfrist und Pflichten bei Beendigung prüfen, Sonderkündigungsrechte bei Fortzug ins Ausland klären

Kündigungsschreiben

Kündigungsschreiben formulieren und Originalunterschriften des Expats einholen, bei Kündigung in Vollmacht mit originaler Vollmachturkunde

Zugang

Kündigungsschreiben mit Zugangsnachweis zustellen (lassen)

Rücklaufkontrolle

Listenmäßige Rücklaufkontrolle

Festpreis 250,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Richtig kündigen heißt kurz und schmerzlos kündigen

ANDERS CONSULTING Relocation Service präsentiert die Beendigung von privaten Verträgen bei Gang ins Ausland oder bei Ende einer Relocation und Rückkehr ins Heimatland“Will man als Expat am Ende einer Entsendung während der Good-Bye-Phase die Verträge kündigen, die man heutzutage so hat, steckt der Teufel im Detail. Das Gros lässt sich durch ein passend formuliertes Kündigungsschreiben in relativ kurzer Zeit beenden. Das gilt natürlich auch für Deutsche, die auf Entsendung oder dauerhaft ins Ausland emigrieren. 

Viel Ärger hat oft, wer seinen Mobilfunkvertrag oder Festnetzanschluss und DSL kündigen möchte. Hier neigen die Anbieter dazu, den Wegzug ins Ausland schlicht zu ignorieren und so zu tun, als könne man den alten Vertrag vor allem im EU im Ausland weiter nutzen. Das gilt aber nur, wenn dort identische Dienste zu den gleichen Konditionen verfügbar sind! Das ist aber oft nicht der Fall und man hat spätestens bei Vorlage der Abmeldung ein Sonderkündigungsrecht.

Tückisch sind auch Abos von mobilen Diensten, die über die Mobilfunkrechnung abgerechnet werden. Da kennt man den Anbieter meistens gar nicht genau und weiß nicht, wem man das Kündigungsschreiben überhaupt schicken soll. Der Einzug der Beträge läuft weiter bis man einen Widerspruch erklärt. Auch kann eine Kündigung erschwert werden, weil erst das subventionierte Handy abgelöst werden muss, bevor eine Kündigung wirksam wird.

Wer nicht aus Deutschland kommt, hat vielleicht auch Probleme, den richtigen Weg der Kündigung zu wählen, damit es hinterher keinen Stress wegen mangelnden Zugangs beim Vertragspartner gibt. Wer Einschreiben mit Rückschreiben wählt, kann herbe Rückschläge erleben. Auch Kündigungen per E-Mail funktionieren nicht. 

Sie sehen: Damit beim Kündigen der Privatverträge alles reibungslos klappt, sollte man so viel Erfahrung haben wie ein langjähriger Relocation-Consultant. Solche Profis wie wir eben! Und darum holen Sie sich doch einfach die Unterstützung für das gesamte Departure bei beruflich bedingtem Aufbruch ins Ausland. Vergessen Sie auch nicht, Ihr Bankkonto zu schließen. Youe got a Friend in Germany!”

Downloads zum Thema private Verträge kündigen

10 Tipps rund um die Beendigung von privaten Dauerschuldverhältnissen

Preisliste: Alle Services, alle Preise

10 Tipps rund um die Kündigung von privaten Verträgen

1. Kfz-Versicherungen sind ein Sonderthema, da Versicherungspflicht herrscht. Die Versicherung endet i.d.R. mit Verkauf, Abmeldung oder Zulassung des Pkw im Ausland, d.h. bei Expats am Ende der Entsendung durch den Export des Fahrzeugs

2. Der Mietvertrag ist ebenfalls ein Sonderfall, da seine Beendigung schwerer wiegende Konsequenzen hat, z.B. in Bezug auf Fristen, Schönheitsreparaturen und die Herausgabe der Sicherheiten. Anders Consulting bietet einen Extra-Service zur Auflösung des Mietvertrags an

3. Bei Wegzug ins Ausland muss die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) nicht gekündigt werden. Durch die Abmeldung des Arbeitgebers ist das wie bei den anderen Sozialversicherungsarten bereits erledigt. Man sollte aber die Zeiten der Sozialversicherung gut dokumentieren, z.B. für Rentenansprüche, die man in Deutschland erworben hat

4. Verträge mit Privatpersonen, in denen ständig wiederkehrende Leistungen erbracht werden, können auf maximal 24 Monate abgeschlossen werden und dürfen sich stillschweigend nur um maximal 12 Monate verlängern. Die Frist zum Kündigen darf 3 Monate nicht überschreiten

5. Manche langfristigen Verträge lassen sich vorzeitig beenden, da eine Unzumutbarkeit vorläge, sie bei Fortzug ins Ausland bis zum Ende erfüllen zu müssen. Das gilt auch manchmal, wenn der Mietvertrag gekündigt werden muss, weil die Entsendung vorzeitig endet. Die Interessen der Vertragsparteien sind im Einzelfall zu prüfen (vergl. § 314 Abs. 1 BGB)

6. Sonderkündigungsrechte ergeben sich bei einseitigen Vertragsänderungen wie Beitragsanpassungen, Prämienerhöhungen, Erhöhungen eines vereinbarten Selbstbehalts oder der Änderung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen

7. Handy-, Kabel-TV– und DSL-Verträge können nach § 45 Telekommunikationsgesetz (TKG) mit 3-Monats-Frist gekündigt werden, wenn am neuen Wohnort die vertraglich vereinbarte Leistung vom Anbieter nicht erbracht werden kann

8. Was beim TKG klappt, geht leider nicht beim Fitness-Studio: Bei der Mehrzahl der privaten Verträge gehen Gesetzgeber und Gerichte davon aus, dass ein Umzug über größere Distanz in der Risikosphäre des privaten Vertragspartners liegt

9. Kündigungen aus wichtigem Grund sollten vorsorglich immer um einen Passus ergänzt werden, dass man ersatzweise die ordentliche Kündigung ausspricht, so dass wenigstens diese Frist gewahrt bleibt

10. Vorsicht Falle: 1. Es kommt wie beim Mietvertrag auf den Zugang der Kündigung an, die eine einseitige Erklärung ist und daher keiner Bestätigung bedarf. 2. Ein Rücktritt ist keine Kündigung. Beim Rücktritt wird der Vertrag rückwirkend aufgelöst als hätte es ihn nie gegeben

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Anders Consulting erbringt im Rahmen seiner Tätigkeit keine Rechtsdienstleistungen. Stand: Sommer 2020

Mehr Good-Bye-Servives für alle, die Deutschland verlassen müssen

Renovierung bei Auszug

Renovierung vor und bei Auszug

Feststellung des Renovierungsbedarfs gemäß Mietvertrag, Einholung von Angeboten, Koordination der Durchführung der Arbeiten

Müll entsorgen + Sperrmüll

Abfallentsorgung aus einer Immobilie

Beseitigung von Abfällen und Restmüll in haushaltsüblichen Mengen aus dem Mietobjekt, Beratung über Demontage, Gefahrenstoff- oder Sperrmüllentsorgung, Ausführung nach Absprache und als Zusatzservice (Aufwandsentschädigung pro Stunde)

Am Ende der Entsendung: Endreinigung + Umzugsreinigung

End-, Umzugs- oder Zwischenreinigung

Feststellung des Reinigungsbedarfs, Angebote einholen, Beauftragung, Terminkoordination, Endkontrolle, exklusive der anfallenenden externen Arbeits- und Materialkosten

Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll bei Auszug

Begleitete Rückgabe einer Immobilie

Begleitete Rückgabe von Wohnung oder Haus mit schriftlicher Protokollierung und Ablesen der Zählerstände

Rückzahlung Mietkaution bei Repatriation

Rückzahlung der Mietsicherheit überwachen

Wiedervorlage und Kontrolle der Rückzahlung der Mietsicherheit im Rahmen der Vereinbarungen bei Auszug

Ein Bankkonto bei Repatriierung oder Wegzug kündigen und auflösen

Ein Bankkonto schließen und auflösen

Bestimmung offener Zahlungen / Rückzahlungen, Setzen des Zeitpunkts der Schließung, Vorbereitung der Kündigung und Verfügung über Restguthaben / Zahlung Restschuldsaldo

Export Auto + Abmeldung Versicherung

Autoexport in die EU und Abmeldung

Tipps zum unkomplizierten Export auf eigener Achse (EU), Abmeldung am Wohnort, ggf. auch nach Zusendung der Papiere und Kennzeichen aus dem Ausland nach erfolgter Überführung, Kündigung der Versicherung, Rücksendung aller Papiere ins Ausland

Bei Umzug ins Ausland abmelden und Abmeldebescheinigung erhalten

Abmeldung bei den Meldebehörden

Abmeldung bei der zuständigen Meldebehörde bei Gang ins Ausland, Erhalt einer Abmeldebescheinigung

Foto: (c) Anders Consulting Relocation Service

Wir hören Ihnen zu!

IHR KONTAKT FÜR DEUTSCHLAND UND DIE WELT!

Was können wir für Sie tun?

Telefon:

+49 (40) 278 78 905
+49 (40) 278 78 906 FAX

Adresse:

ANDERS CONSULTING Global Relocation Service

Aachen | Augsburg | Bergisch Gladbach | Berlin | Bielefeld |Bochum | Bonn | Bottrop | Braunschweig | Bremen | Bremerhaven | Chemnitz | Cottbus | Darmstadt | Dessau-Roßlau  Dortmund | Dresden | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Erfurt | Erlangen | Essen | Esslingen am Neckar | Flensburg | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Fürth | Gelsenkirchen | Gera | Gießen | Göttingen | Gütersloh | Hagen | Halle (Saale) | Hamburg | Hamm | Hanau | Hannover | Heidelberg | Heilbronn | Herne | Hildesheim | Ingolstadt | Iserlohn | Jena | Kaiserslautern | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Koblenz | Köln | Konstanz | Krefeld | Leipzig | Leverkusen | Lübeck | Ludwigsburg | Ludwigshafen am Rhein | Lünen | Magdeburg | Mainz | Mannheim | Marl | Moers | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Oberhausen | Offenbach am Main | Oldenburg | Osnabrück | Paderborn | Pforzheim | Potsdam | Ratingen | Recklinghausen |Regensburg | Remscheid | Reutlingen | Rostock | Saarbrücken | Salzgitter | Schwerin | Siegen | Solingen | Stuttgart | Trier | Tübingen | Ulm | Villingen-Schwenningen | Wiesbaden | Witten | Wolfsburg | Wuppertal | Würzburg | Zwickau

Zentrale:
Dorotheenstraße 108
22301 Hamburg

Diese Website ist eines der beliebtesten Online-Angebote eines kommerziellen Immigration- und Relocation-Services in Deutschland. Wir haben sie mit größter Sorgfalt entwickelt und pflegen sie ständig. Kompetente Informationen und aktuelle Updates stehen für unseren Anspruch, für unsere Kunden und Partner stehts auf dem neuesten Stand zu sein – und dieses Know-how mit allen Informationssuchenden zu teilen. Falls doch einmal ein Fehler passiert sein sollte, freuen wir uns über Ihre Nachricht und versprechen Ihnen eine umgehende Berichtigung. 

You’ve got a Friend in Germany!